Plätzchen – Butterplätzchen

Für den Teig

Zubereitung mit dem Handrührgerät:

Mehl und Backpulver in eine hohe Rührschüssel geben, die übrigen Zutaten darauf verteilen, zuletzt das in Flöckchen zerteilte, streichfähige Fett (Butter oder Margarine).

Alles auf niedriger Stufe verkneten, dann auf höchster Schaltstufe kurz durcharbeiten.

30-40 Minuten kühl ruhen lassen, dann auf bemehltem Backbrett ausrollen, beliebige Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Teiglinge dann mit Eigelb bestreichen, evtl. mit bunten Perlen bestreuen.

Backzeit: je Blech ca 8-12 Minuten bei 175-200 Grad Ober- Unterhitze

Zubereitung mit der Küchenmaschine:

Mit den Rührquirlen weiches Fett, Zucker und Eier schaumig rühren. Geschmackszutaten dazugeben.

Nun mit Knethaken weiter arbeiten.

Mehl mit Backpulver mischen und während des Knetens nach und nach hinzufügen.

500 g Mehl
2 gestr. Teel. Backpulver
200 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
Schaler einer Zitrone
2 Eier
zusätzlich Eigelb
zum Plätzchen bestreichen
250 g weiche Butter oder Margarine

Frohe Weihnachten

Butterplätzchen-Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.