Heiligabend mit Kartoffelsalat

Rezept

Für unsere Variante des schwäbischen Kartoffelsalates benötigen wir folgende Zutaten (2 Portionen):

500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
1 mittelgroße gehackte Zwiebel
200 ml Brühe (Brühwürfel)
Salz
Pfeffer
Essig
Pflanzenöl (kein Olivenöl)
2 große Gewürzgurken

Zubereitung:

Kartoffeln mit der Schale kochen und nach dem Kochen pellen.

Die Kartoffeln in ca. 10 mm dicke Scheiben schneiden und mit der gehackten Zwiebel und den gewürfelten Gewürzgurken mischen. Die Brühe in ca. 200 ml Wasser erhitzen, Essig und Öl nach Geschmack zugeben und unter die Kartoffeln heben.

Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage zum Kartoffelsalat Wiener-Würstchen oder Bockwürste reichen, wer es noch deftiger mag kann auch grobe Bratwurst aus der Pfanne oder vom Grill anbieten.

Mit diesem Traditionsgericht wird eine solide Grundlage geschaffen, falls man nach der Bescherung noch auf das Christkind und/oder den Weihnachtsmann anstoßen will.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.