Festliches 3-Gänge-Menü

Festliches 3 Gänge Menü

Spargelcreme Suppe
mit Schrimps

Weihnachtliche-Spargelcreme-Suppe-mit-Schrimps

Weihnachten ist leider nicht die typische Spargelzeit, weshalb wir für unsere weihnachtliche Spargelcremesuppe tiefgefrorenen Spargel verwenden.

Zutaten:

200 g Spargel
1/2 Liter Wasser
1 Prise Zucker
20 g Butter
1 EL Mehl
300 ml Weißwein (trocken)
1 Eigelb
2 EL Sahne
Salz, Pfeffer, Petersilie

100 g Shrimps (küchenfertig)

Zubereitung:

Den aufgetauten Spargel (Küchfertiges Produkt) waschen und die Stangen in 3 cm lange Stücke schneiden. Das Wasser mit Zucker mischen, die Spargelstücke hineinlegen und ca. 20 Minuten weich kochen. Abseihen und den Sud auffangen.

Die Butter erhitzen und mit dem Mehl eine helle Mehlschwitze herstellen. Den Spargelsud unter Rühren zur Mehlschwitze gießen und 15 Minuten Kochen lassen. Nun den Weißwein dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz aufkochen lassen. Das Eigelb mit der Sahne und den Spargelstücken verquirlen und Suppe damit binden.

Nun noch etwas Petersilie zugeben. Die küchenfertig zubereiteten Shrimps auf die Suppenteller verteilen und mit der heißen Suppe übergießen.

Entenkeule mit Rotkohl
und Nudeln

Entenkeule-mit-Rotkohl-und-Nudeln-zu-Weihnachten

Ein herzhaftes Gericht für zwei Personen. Gut geeignet für die Weihnachtsfeiertage.

Zutaten:

2 Entenkeulen
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
200 ml Wasser
1 Apfel (z.B. Elstar)
100 ml lieblicher Rotwein (Dornfelder)
250 g Rotkohl (küchenfertig)
250 g Nudeln
Soßenbinder

Salz, Pfeffer und Paprika zum Würzen

Zubereitung:

Die Entenkeulen gründlich waschen und trocken tupfen und anschließend mit Salz einreiben. Apfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dicke Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.

In eine feuerfeste Form mit Deckel (z.B. Jenaer Glas) geben wir nun die Zwiebeln und den kleingeschnittenen Knoblauch. Hierauf legen wir jetzt die Entenkeulen und bedecken das Ganze mit den Apfelspalten. Pfeffer und Paprikapulver darüber streuen. Mit Wasser und Wein aufgießen.

Die Entenkeulen kommen nun mit Deckel in den ungeheizten Backofen und werden dort bei ca. 170 Grad Umluft etwa 2 Stunden gegart. Nach der Garzeit entnehmen wir die Entenkeulen, legen diese auf den Deckel unserer feuerfesten Form und lassen diese im Backofen noch ca. 15 Minuten im ausgeschalteten Backofen bräunen.

In der Zwischenzeit, erhitzen wir das Rotkraut, kochen die Nudeln und widmen uns der Soße.

Für die Soße gießen wir den Bratensud über ein Sieb in einen Topf. Der Sud wird nun im Topf erhitzt, ggf. nochmals mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit Soßenbinder zu einer cremigen Soße gebunden.

Nun die Entenkeulen mit den Nudeln auf dem Teller anrichten und die Soße darüber gießen. Den Rotkohl beigeben und Genießen.

Sliwowitz Joghurt
Dessert

Sliwowitz-Joghurt-Dessert

Ein leichtes Dessert mit einem Hauch Alkohol. Diese Nachspeise ist nicht für Kinder geeignet.

Zutaten:

2cl Sliwowitz
4 EL Pflaumenmarmelade
1 TL Zimt
200 g Joghurt (Natur)
3 EL Zucker
100 g Sahne
1/2 Pkt. Sahnesteif

Zubereitung:

Die Pflaumenmarmelade mit dem Sliwowitz vermischen und als erstes in die Dessertgläser einfüllen. Sahne mit Sahnesteif schlagen. Etwas Sahne für die Garnierung mit der Spritztülle beiseite stellen. Zucker und Joghurt zu einer Creme verrühren, anschließend die Sahne locker unterheben. Die Joghurt-Sahne-Creme nun in die Gläser einfüllen.

Mit einer Spritztülle und der beiseite gestellten Sahne die Joghurt-Creme garnieren. Zum Abschluss mit Zimt bestreuen. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Die Mengenangaben ergeben zwei Portionen Nachtisch.

Guten Appetit! 

Frohe Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.